Referenzen

Corporate Responsibility

Nölken Hygiene Products GmbH

Nölken Hygiene Products GmbH ist Hersteller für Kosmetik-, und Körperpflegeprodukte. Das mittelständische Familienunternehmen wird in zweiter Generation geführt und produziert für nationale und internationale Handels- und Industrieunternehmen Feuchttücher, kosmetische Pflegeprodukte und Stilleinlagen.

Seit 2011 verpflichtet sich das Unternehmen alle Entscheidungen in Anbetracht der drei Säulen der Nachhaltigkeit auszurichten. Nölken Hygiene Products ist davon überzeugt, dass eine verantwortungsvolle Unternehmensführung entscheidend ist für den nachhaltigen Geschäftserfolg des Unternehmens.

Seit 2011 begleite ich den Mittelständler in der Entwicklung und Umsetzung des CR-Management, dem CR-Reporting, der CR-Kommunikation und den CR-Workshops. Als externe Nachhaltigkeitsmanagerin bin ich zudem für die Zertifizierung und Überwachung der Produktkettenstandards FSC®, PEFC und RSPO verantwortlich. Die jährlichen Nachhaltigkeitsberichte sind nach dem international anerkannten Deutschen Nachhaltigkeitskodex erstellt.

Vorträge

2017-03 Koblenz
Umsetzung der CSR-Berichtspflicht
Vortrag an der IHK-Koblenz über die neue CSR-Berichtspflicht und wie diese zukünftig auch kleine und mittlere Unternehmen betreffen wird. ⇒ Blog

2016-11 Bonn
Der Nachhaltigkeitsbericht / Neue Chance – auch für KMU?
Podiumsdiskussion mit Ulrich Kelber (SPD), Stephan Multhaupt (gmc²), Dr. Saskia Dörr (Wise Way) und Johanna Jung (JJ Sustainability Consultancy) über die neue EU-Regelung zur nicht-finanziellen Berichterstattung von Unternehmen. ⇒ Externer link

2016-05 Passau
Palmöl im Visier der Lobby

Workshop mit der sneep e.V. Lokalgruppe Passau über Palmöl und die unterschiedlichen Interessen der Stakeholdergruppen.

2016-04 Frankfurt a. M.
Lieferketten verantwortlich gestalten – Über Nachhaltigkeit berichten
Workshop mit Dr. Eckhard Koch (VCI), Staphanie Raabe (SAP SE) und Johanna Jung (Nölken Hygiene Products) über die Offenlegung nicht-finanzieller Informationen und Berichterstattung über soziale und ökologische Auswirkungen entlang der Lieferkette. Der Workshop fand anlässlich des CSR-Praxistag von upj und econsense statt. ⇒ Externer link

2015-05  Darmstadt
CSR in der Praxis
Vortrag an der Hochschule Darmstadt über Nachhaltigkeitsmanagement und Unternehmenskommunikation an einem Praxisbeispiel aus der Wirtschaft.

2014-11 Köln
Nachhaltig wirtschaften – von der Idee zur Umsetzung
Podiumsdiskussion mit Aurel Graf v. Bassewitz (Kienbaum Management Consultants) und Johanna Jung (Nölken Hygiene Products) beim CSR-Tag der IHK-Köln über nachhaltiges Wirtschaften. ⇒ Blog

2014-11 Düsseldorf
DNK-Anwenderforum beim Deutschen Nachhaltigkeitstag
Podiumsdiskussion mit Wirtschaftsakteuren anlässlich des 8. Deutschen Nachhaltigkeitstages. ⇒ Externer link

Journalismus

Eurecon Verlag GmbH

Der Eurecon-Verlag ist ein Pharma-Verlag der einem interessierten Fach – und Laienpublikum Medien zu relevanten Fragestellungen im Gesundheitsbereich anbietet. Dabei liegt sein Fokus auf Themen wie Innovation und Nachhaltigkeit in der Gesundheitsbranche.

Flaggschiff des Verlages ist die bereits seit dem Jahr 2000 erscheinende Zeitschrift PharmaBarometer – Zeitschrift für Innovation und Nachhaltigkeit. Diese richtet sich an ein breites Fachpublikum aus der Pharmabranche und an interessierte Laien. Seit 2014 erscheint PharmaBarometer online. Der Eurecon-Verlag ist zudem Veranstalter des Pharma Trend Image & Innovation Award. Hier werden jährlich die Auszeichnungen „Die Goldene Tablette“ und „Das innovativste Produkt“ für die innovativsten und nachhaltigsten Pharmaunternehmen und die innovativsten Arzneimittel vergeben und das Ranking „Beste Pharma-Unternehmen“ vorgestellt.

Seit April 2010 schreibe ich redaktionelle Beiträge für den Pharma Barometer zu den Themen Innovation und Nachhaltigkeit in den Bereichen Pharma, Marketing und Hotel. Von Januar 2013 bis Mai 2016 war ich Chefredakteurin des Pharma Barometers und zudem Geschäftsführerin des Verlages.

Redaktionelle Beiträge

2017-01 CSR und Geschäftsmodelle, Gabler Verlag
Geschäftsmodell Familie
Einführung in die Planung und Umsetzung einer CSR-Strategie in familiengeführten, mittelständischen Unternehmen. ⇒ Blog

2016-05 Pharma Barometer
Der Superlativ des Luxus ist Nachhaltigkeit
Der Superlativ des Luxus ist Nachhaltigkeit beschreibt, wie ein Tagungshotel Nachhaltigkeit als USP für Tagungsgäste nutzt. ⇒ Externer link

2014-12 CSR-News
Deutscher Nachhaltigkeitskodex (DNK)
Der Fachartikel über den Deutschen Nachhaltigkeitskodex erschien auf der CSR-News Plattform. ⇒ Externer link

2014-04 CSR-News
Palmöl
Der Fachbeitrag Palmöl in der Kosmetikindustrie ist Teil des online-basierten CSR-Lexikons auf der CSR-News Plattform. ⇒ Externer link

2013-12  CSR-Atlas edition Hochschulen
Koalition der Nachhaltigkeit – Wie Wissenschaft und KMUs eine Symbiose bilden können
CSR-Atlas Edition Hochschulen gibt Studienanfängern und Interessierten die Möglichkeit, sich in der Hochschullandschaft in Deutschland zu orientieren und passende Angebote zu Corporate Social Responsibility zu finden. Ein Kapitel im CSR-Atlas stellt meine Sicht dazu dar. ⇒ Externer link

2013-05 Pharma Barometer
Nachhaltigkeitsberichte in der Gesundheitsbranche: ein neues Marketingtool? Unter die Lupe bitte!
Nachhaltigkeitsberichte spielen in der Kommunikation eine große Rolle, was in diese Analyse im Pharma Barometer dargestellt wird. ⇒ Externer link

2012-07 Pharma Barometer
Wertebasiertes Marketingkonzept – Das Beispiel Papier
Ein wertebasiertes Marketingkonzept ist Teil einer holistischen Nachhaltigkeitsstrategie und wird hier im Pharma Barometer analysiert. ⇒ Externer link

2012-05 Pharma Barometer
Nachhaltigkeit: Eine wertebasierte Wirtschaft
Nachhaltigkeit: eine wertebasierte Wirtschaft ist Thema dieser Ausarbeitung. ⇒ Externer link

2012-01 Pharma Barometer
Smarte CSR-Kommunikation
Über smarte CSR Kommunikation handelt dieser Eintrag. ⇒ Externer link

2011-11 Pharma Barometer
Nachhaltigkeit in angemessenem Rahmen
Nachhaltigkeit in angemessenem Rahmen zu würdigen ist das Ziel des Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Hier ein Rückblick auf die Veranstaltung. ⇒ Externer link

2011-08 Pharma Barometer
Nachhaltigkeit als Alleinstellungsmerkmal in der Veranstaltungsbranche
Wie Nachhaltigkeit als Alleinstellungsmerkmal in der Veranstaltungsbranche genutzt wird, wurde in diesem Bericht im Pharma Barometer beleuchtet. ⇒ Externer link

2011-05 Pharma Barometer
Nachhaltigkeit – Web 2.0 = CSR 2.0
Wie Unternehmen Nachhaltigkeit online kommunizieren beschreibt der Artikel Nachhaltigkeit + Web 2.0 = CSR 2.0 im Pharma Barometer. ⇒ Externer link

2011-03 Pharma Barometer
Marriott International: „…because we are only guests on this planet.“
Mit einer fünf-Punkte Strategie bietet Marriott International seinen Gästen „grüne“ Tagungen an. ⇒ Externer link

2010-12 Pharma Barometer
Green Meeting-Hotels in Deutschland
Der im Pharma Barometer veröffentlichte Beitrag über Green Meeting Hotels in Deutschland zeigt, wie es um die Nachhaltigkeit in der Tagungsbranche steht. ⇒ Externer link

2010-08 Pharma Barometer
Unternehmensverantwortung in der Pharmaindustrie
Wie wird Unternehmensverantwortung in der Pharmaindustrie praktiziert? ⇒ Externer link

2010-04 Pharma Barometer
Greenwashing oder Greenmarketing
Der Artikel Greenwashing oder Greenmarketing – wie ernst nehmen Sie Ihre Kunden? ⇒ Externer link