Veranstaltung: Deutscher Umweltkongress 2017

Vom 14. bis 15.09.2017 findet in Bad Nauheim der Deutsche Umweltkongress – Das Fachforum für nachhaltigen Umweltschutz – statt.

Nachhaltigkeit nimmt auch im betrieblichen Umweltmanagement einen immer größeren Stellenwert ein. Der Deutsche Umweltkongress reagiert darauf mit einem eigenen Fachforum. Das Forum Compliance, CSR und Nachhaltigkeit widmet sich den Fragen einer unternehmerischen Verantwortung und stellt Compliance, Lieferantenmanagement, Nachhaltigkeitsstrategie und die CSR-Berichtspflicht in seinen Mittelpunkt.

Nachhaltige Strategien stärken die Zukunftsfähigkeit

Ein besonderes Merkmal des Deutschen Umweltkongresses ist der besonders hohe Praxisbezug. Am zweiten Kongresstag werde ich über die „Entwicklung einer nachhaltigen Strategie zur Stärkung der Zukunftsfähigkeit in Unternehmen“ sprechen.

Große Veränderungen und Trends bestimmen unser zukünftiges Wirtschaften. Globalisierung, Individualisierung, Urbanisierung und viele weitere Entwicklungen stellen schon heute eine neue Herausforderung an Unternehmen. Solche Auswirkungen werden sich in Zukunft verstärken, abgesehen davon müssen sich gerade Unternehmen in übersättigten Märkten und in immer schnelleren Zyklen neu erfinden. Denn Rentabilität und Profitabilität sind oberstes Gebot, um Shareholder zufrieden zu stellen. Doch mit nachhaltigen Strategien können Unternehmen aus dieser Spirale ausbrechen und einen Mehrwert für sich und die Gesellschaft schaffen.

Das mittelständische Familienunternehmen Nölken Hygiene Products GmbH hat eine nachhaltige Unternehmensstrategie entwickelt, um solche Trends aufzufangen. Folglich ergibt sich daraus ein erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement, welches dem Unternehmen sein Überleben verspricht. Anhand dieses Best-Practice-Beispiels erkläre ich, wie vor allem KMU eine auf ihr Unternehmen spezifische Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln können.

Über den Umweltkongress

Der Umweltkongress verspricht einen Mix aus Praxis- und Fachwissen aus Unternehmen. Namhafte Referenten und Experten aus Wirtschaft, Behörden und Beratung stehen für die fachliche Expertise der Veranstaltung. Der Umweltkongress spricht alle Beauftragten, Fach- und Führungskräfte und Mitarbeiter für den betrieblichen Umweltschutz an. Der Deutsche Umweltkongress findet vom 14.-15.09.2017 im Conparc Hotel & Conference Centre Bad Nauheim statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 990 EUR.

Weitere Foren des Deutschen Umweltkongresses sind „Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft„, Immissionsschutz & Genehmigung“ sowie „Anlagensicherheit & Gewässerschutz„.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.deutscher-umwelt-kongress.de/

Teile diesen Beitrag: